Messdiener


Gruppenleiter:

Bernhard Horz, Wolfgang Horz,,Stina Russ , Pieja Russ, Steffen Zuleger, Fabian Kempf


Kontakt über das Pfarrbüro



Ministrant:

(auch Messdiener oder ugs. Mini) ist die Bezeichnung für einen Altardiener (lat. ministrare „dienen“) vor allem in der römisch- katholischen Kirche. Auch in manchen evangelischen und alt- katholischen Kirchen sowie in der Christengemeinschaft gibt es entsprechende Funktionen. Deutschlandweit gibt es schätzungsweise an die 400.000 Ministranten.
Die Voraussetzungen zur Ausübung des Ministrantendienstes sind von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich, als Grundregel gilt meist jedoch, dass der Ministrant römisch-katholisch getauft worden ist und die erste Kommunion empfangen hat. Daher kann es grundsätzlich männliche wie weibliche Ministranten geben.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Messdiener  10.02.07  19:26